Außenbereich

 

Die Fläche, die Qambani umgibt, ist sowohl Ort des Amüsements als auch Paradies: zwei Pools für endlose Nachmittage am Wasser, exotische Gärten mit Obstbäumen und Nektarvögeln, gepflanzt von einem der besten ostafrikanischen Gärtner – dann der Seeblick über den Indischen Ozean entlang den türkis umspülten Korallenriffs und Stränden.

 

Ein kleiner Bummel an den Palmen vorbei führt Sie über fünf Holzstufen zum Ufer. Von Juni bis November leuchtet dort ein kilometerlanger weißer Sandstrand, dessen Dünung die Landzunge umspült. Von Dezember bis May finden Sie bei Ebbe keine 10 Gehminuten entfernt an den Korallen einen kleinen Strand.

 

 

Zurück zur Seite our home